«Mein Lieblingsrezept: Der Schoggi-Kuchen von Sven Epiney

SRF 1 Moderator Sven Epiney's Schoggi-Kuchen-Rezept ist nicht nur sein ganz persönliches Lieblingsrezept. Zahlreiche Hobby-Kuchenbäcker aus der ganzen Schweiz backen nach seinem Schoggikuchen-Rezept. Das Rezept finden Sie unten – und auch Sie können uns Ihr Lieblingsrezept schicken.

Sven Epiney
Bildlegende: Sven Epineys Tipp für den perfekten Schoggikuchen: 11 Minuten Backzeit. SRF

Immer wieder kommt es vor, dass Sven Epiney bei einer Einladung bei Freunden, sein eigener Schoggikuchen aufgetischt wird. Gebacken nach seinem Lieblingsrezept.

Und so gelingt der Schoggi-Kuchen von SRF1-Moderator Sven Epiney:

  • Verwenden Sie eine nicht allzu kleine Springform. Eine runde Form mit Durchmesser 26 cm ist ideal. Ist die Form kleiner, wird der Kuchen zu hoch und bleibt in der Mitte zu flüssig.
  • Der Kuchen wird kurz aber bei sehr hoher Temperatur gebacken. Heizen Sie den Ofen deshalb rechtzeitig auf 250 Grad vor.
  • Halten Sie die 11 Minuten Backzeit möglichst genau ein. Wegen der aussergewöhnlich hohen Backtemperatur kann schon eine minim längere Backzeit dazu führen, dass der Kuchen zu dunkel und zu trocken wird.

Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept

Sind Sie auch ein passionierter Hobbykoch? Oder eine passionierte Hobbyköchin? Und haben Sie auch ein ganz spezielles Lieblingsrezept? Dann machen Sie mit bei unserer neuen Koch-Serie «So kocht die Schweiz – Mein Lieblingsrezept» und schicken Sie uns ihr Lieblingsrezept. Zum Formular.

 Mehr Infos zur neuen Rubrik hier.

 

Svens Schoggikuchen in schlank: So schneidet man ihn richtig

Redaktion: Maja Brunner