Milchreis-Mousse mit Rhabarber-Kompott

Ist doch so? Rhabarber schmeckt gut aber auch ganz schön sauer. Was liegt da näher, als die sauren Stängel zwecks Beruhigung der Geschmacksnerven mit etwas anständig Süssem zu kombinieren? Zum Beispeil mit einer feinen Mousse aus Milchreis.

Milchreis-Mousse mit Rhabarber-Kompott in Glasschalen.
Bildlegende: Milchreis-Mousse mit Rhabarber-Kompott. SRF

Für Rhabarber-Kompott schön roten Rhabarber kaufen. Die Stängel nicht schälen, so wird ihr Kompott schön rot.

Für Milchreis immer Rundkorn-Reis verwenden. Zum Beispiel Carnaroli oder Arborio.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Maja Brunner