Neues Nachhaltigkeitslabel für Wein

«Vinatura Nachhaltige Entwicklung» könnte bereits jetzt auf Ihrem Lieblingswein mit Jahrgang 2014 stehen. «Nachhaltige Entwicklung» steht dafür, dass sich der Winzer für die drei Aspekte Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Soziales einsetzt.

Rebberg im Herbst.
Bildlegende: Rund 150 Winzer haben das Label «Vinatura Nachhaltige Entwicklung». Vitiswiss

Der Schweizerische Verband für eine Nachhaltige Entwicklung im Weinbau Vitiswiss ergänzt das bereits bestehende Label «Vinatura» mit dem Begriff «Nachhaltige Entwicklung».

Die Winzer verpflichten sich zur Einhaltung einer Charta mit acht Punkten, darunter Kompetenz, Transparenz und Verantwortung des Bewirtschafters, Erhaltung und Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen oder Gewährleistung der Sicherheit und der Gesundheit der Mitarbeiter.

Rund 150 Winzer haben dieses Konzept der Nachhaltigkeit bereits übernommen. Ihre Weine ab Jahrgang 2014 werden mit dem Label «Vinatura Nachhaltige Entwicklung» ergänzt.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Brigitte Wenger