Polenta-Pizza mit Pilzen, Taleggio und frischem Estragon

Schon mal eine Polenta-Pizza gemacht? Wenn nicht, dann ist jetzt höchste Zeit dafür. Das Rezept finden Sie unten.

Polenta-Pizza mit Taleggio, Pilzen und frischem Estragon auf einem Blech.
Bildlegende: Undbedingt mal ausprobieren - Polenta-Pizza mit Taleggio, Pilzen und frischem Estragon. SRF

Machen Sie eine fein cremige Polenta. (Ja, es darf, wenn es schnell gehen muss, auch mal die fein gemahlene Instant-Polenta sein. Geben Sie die Polenta auf ein Blech und bedecken Sie sie mit Taleggio und verschiedenen Pilzen. Diese Pilze braten Sie zuvor zusammen mit fein gehacktem Knoblauch, Peterli und ein paar Estragon-Zweiglein in etwas Olivenöl an.

An diesem Punkt angelangt, brauchen Sie Ihre Polenta-Pizza nur noch in den Ofen unter die Grillschlange zu schieben und zu warten, bis der Käse schmilzt und es in ihrer Küche wunderbar fein zu duften beginnt.

Oder: Sie schieben Ihre Polenta-Pizza in den Ofen unter die Grillschlange, warten bis der Käse schmilzt und es in Ihrer Küche fein zu duften beginnt und machen sich parallel dazu noch eine grosse Schüssel mit diversen Wintersalaten. Ein solcher Salat passt nämlich ausgezeichnet zu Ihrer Polenta-Pizza mit Taleggio, Pilzen und Estragon.

Und noch was: Wenn Sie Taleggio nicht mögen, ersetzen Sie diesen ganz einfach durch Fontina.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Maja Brunner