Schmetterlinge im Bauch statt Hunger

Appetitlosigkeit gehört zum Verliebt sein. Bei einer Internetumfrage zum Thema rangiert sie sogar zusammen mit Herzrasen, Schlafstörungen und Gedankenaufruhr an erster Stelle.

«Von Luft und Liebe leben». Das Essen geht dabei vergessen.
Bildlegende: «Von Luft und Liebe leben». Das Essen geht dabei vergessen. colourbox.com

«Vermutlich setzt Mutter Natur den menschlichen Körper in einen Ausnahmezustand», sagt Helena Kistler, eine Ernährungsberaterin, die sich auf Ernährungspsychologie spezialisiert hat. «Bei Verliebten lässt sie den Körper einen Hormoncocktail ausschütten, den sie an nichts anderes mehr denken lässt als an die Fortpflanzung.» Und nicht ans Essen.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Brigitte Wenger