Schnell was Gutes – Spinat auf Blätterteig mit Geisskäse

Wir von der Kochsendung «A Point» sind eigentlich dagegen, dass es beim Kochen immer schnell zu und her gehen sollte. Wir finden ganz dezidiert, man solle sich in der Küche Zeit nehmen und sich mit Musse was Gutes zubereiten.

So sieht das Ergebnis aus. Lecker, oder?
Bildlegende: So sieht das Ergebnis aus. Lecker, oder?

Aber klar: Manchmal – und da geht es uns wohl nicht anders als Ihnen – funktioniert das einfach nicht. Und genau für diese Fälle braucht es schnelle Rezepte, wie dieses:

Sie schwitzen Zwiebel und Knoblauch an, geben Winterspinat dazu und lassen diesen nur gerade etwas zusammenfallen. Dann rollen Sie den Blätterteig aus und schneiden diesen in Rechtecke. Auf jedes Rechteck kommt etwas Spinat und eine Tranche Geisskäse. Und während die Blätterteigkissen dann im Ofen schön knusprig werden und Farbe annehmen, machen Sie noch schnell einen Salat.

Die Schritt für Schritt- Anleitung für diesen kleinen schnellen «Znacht» finden Sie unten.

Redaktion: Maja Brunner