Schweden-Kartoffeln passen perfekt zu Grilliertem

Würste, Lammracks, Pouletbrust und Gemüse – auf dem Grill herrscht häufig Dichtestress. Die Schweden-Kartoffeln kann man ganz bequem im Ofen machen. Sie passen perfekt zu Grilliertem und sind sehr dekorativ.

Goldbraun gebackene Kartoffeln in einer Gratinform.
Bildlegende: Knusprig, goldbraun und dekorativ sind die Schweden-Kartoffeln, wenn sie aus dem Ofen kommen. SRF

Tipps

  • Für Schweden-Kartoffeln immer festkochende Kartoffeln nehmen (z.B. Charlotte oder Nicola).
  • Nehmen Sie kleinere Kartoffeln. Dann sind Ihre Schweden-Kartoffeln schneller gar.
  • Die Kartoffeln zum Einschneiden in einen Holzlöffel legen. Der Rand des Löffels bremst die Klinge beim Schneiden automatisch ab.

Schweden-Kartoffeln – so geht's

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Maja Brunner