Selber essen oder verschenken- Caramel au beurre salé

Die italienischen Hersteller des weltbekannten Schokolade-Brotaufstrichs behaupten der Morgen mache den Tag. Aber wissen sie was, vergessen Sie den Schoko-Brotaufstrich und schmieren sie anstelle «Caramel au beurre salé» auf Ihr Zmorgenbrötli. Dann kommt der Tag mit Sicherheit gut.

Caramel au beurre salé gibt einen hervorragenden Brotaufstrich ab.
Bildlegende: Caramel au beurre salé gibt einen hervorragenden Brotaufstrich ab. SRF

«Caramel au beurre salé» lässt sich übrigens ganz einfach selber machen. Zucker caramelisieren, gesalzene Butter und Rahm dazugeben. Das ist schon der ganze Zauber! Und à propos Zauber: Ein Glas selbstgemachtes «Caramel au beurre salé» ist auch ein zauberhaftes Weihnachts-Geschenk. Und ein schnell gemachtes obendrauf! Das Rezept für «Caramel au beurre salé» finden Sie unten.

Redaktion: Maja Brunner