Siidemüesli

Alte Rezepte neu entdeckt

Ein richtiges «Kriegs-Dessert» sei das gewesen, mit Zutaten, wie sie damals auch während der Zeit des 2. Weltkriegs erhältlich gewesen seinen. So erinnert sich Heinz Bourloud aus Spiez an das «Siidemüesli», das seine Mutter jeweils bei speziellen Gelegenheiten auf den Tisch gebracht hatte.

Das «Siidemüesli» von Heinz Bourloud aus Spiez.
Bildlegende: Das «Siidemüesli» von Heinz Bourloud aus Spiez. zvg

Solch einen süssen Nachtisch habe es damals nicht oft gegeben und deshalb habe das «Siidemüesli», wenn es dann auf den Tisch kam, immer ganz besonders lecker geschmeckt.

Redaktion: Maja Brunner