Sommer Adieu – gefüllte Peperoni im Ofen geschmort

Nun schleckt es keine Geiss mehr weg. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. Zeit, sich auch in der Küche langsam aber sicher vom Sommer zu verabschieden.

Geschmorte Peperoni in Schmortopf.
Bildlegende: So sagen Sie dem Sommer Adieu - Gefüllte Peperoni im Ofen geschmort. ZVG

SRF1 Food-Redaktorin Maja Brunner macht diese mit gefüllten und im Ofen geschmorten Peperoni an Tomatensauce. Oder anders gesagt: mit Sommer-Gemüse, das schon mal auf winterliche Art zubereitet wird.

Und so gelingt dieses «Sommer-Adieu»-Gericht:

  • Die Peperoni entkernen und das weisse Fruchtfleisch herauskratzen. Am besten geht das mit einem Apfel-Entkerner.
  • Die Tomaten-Sauce direkt im Schmortopf zubereiten, kurz aufkochen und sobald die Sauce «blubbert», die Peperoni aufrecht in den Topf stellen.
  • Die Peperoni gut 60 Minuten lang zugedeckt schmoren lassen, dann den Deckel wegnehmen und den Schmortopf noch eine halbe Stunde ohne Deckel in den Ofen schieben. So nehmen die Peperoni schön Farbe an.

Redaktion: Maja Brunner