Unorthodoxer French Toast mit Rhabarber

Ein kleiner süsser Znacht wenn die Enkel zu Besuch sind, ein feiner Zvieri oder der Hingucker auf dem Brunch-Buffet. Ja, machen Sie doch wieder mal French Toast!

French Toast in Soufflée-Förmchen.
Bildlegende: Für einmal statt in der Pfanne bequem im Ofen gebacken - French Toast mit Rhabarber. zVg

Kombinieren Sie diesen zur Saison passend mit Rhabarber und backen sie die leckeren French Toasts bequem und für einmal ganz unorthodox im Ofen.

Ihre Schleckmäuler werden begeistert sein.

2 Tipps vorweg:

  • Kochen Sie den Rhabarber mit Zucker und statt mit Wasser mit etwas Orangensaft auf. Eine perfekte Kombination!
  • Verwenden Sie für die French Toasts Brot vom Vortag. Das saugt Milch und Ei besser auf.

Redaktion: Maja Brunner