Wassermelonen-Gazpacho von Marco Böhler

In «A Point - Summerchuchi» tischt Marco Böhler seine ganz persönliche Interpretation des klassischen Sommergerichts auf: ein Gazpacho auf Wassermelonen-Basis, sommerlich parfümiert mit Rosenblütenwasser. Wenn das kein «Hinhörer» ist ...

Wassermelone-Stücke.
Bildlegende: Wassermelone: mit der beliebten Sommerfrucht lässt sich ein herrliches Gaszpacho zaubern. Colourbox

Gazpacho kennen wir ja schon: Tomaten pürieren, Gurken- und Peperoni-Stücke reingeben, und schon steht die kalte Tomatensuppe auf dem Tisch. «Nein», sagt da Jung-Talent und «Marmite Youngster Award»-Gewinner Marco Böhler, «Gazpacho, das geht auch ganz anders».

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Maja Brunner