Weinverschlüsse: Gehört dem Drehverschluss die Zukunft?

Immer häufiger verschliessen Weinproduzenten ihre Weine mit Drehverschlüssen. Der Grund dafür: Zu viele Weine werden durch fehlerhafte Korkverschlüsse verdorben und untrinkbar.

Aktuell sind noch verschiedene Weinverschlüsse auf dem Markt
Bildlegende: Aktuell sind noch verschiedene Weinverschlüsse auf dem Markt Colourbox

Diese Gefahr besteht bei den Drehverschlüssen nicht. Doch noch immer gibt es Widerstände gegen die praktischen Drehverschlüsse, vor allem in den klassischen Weinländern Frankreich, Italien und Spanien, wo man Drehverschlüsse automatisch mit minderwertigen Billigweinen in Zusammenhang bringt. Doch in anderen Weinländern, insbesondere jenen der Neuen Welt, werden mehr und mehr auch hochwertige Weine mit Drehverschlüssen versehen.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Rudolf Trefzer