Wintergericht – Pizokel mit Speck und Schwarzkohl

Allein schon wenn man sich vorstellt, wie der Speck in der Pfanne brutzelt und wie man dann den Kohl und die Pizokel dazu gibt, da wird einem doch ganz warm ums Herz.

Pizokel mit Speck und Schwarzkohl auf einer Platte angerichtet.
Bildlegende: Winterliches Wohlfühlgericht - Pizokel mit Speck und Schwarzkohl. ZVG

Greifen Sie also beherzt zu Topf und Kelle, binden Sie sich die Schürze um und kochen Sie dieses feine Wintergericht aus Pizokel, Schwarzkohl und Speck. Das Rezept dazu kommt aus einer guten Küche: Diejenige der Köchin Tine Giacobbo, die 22 Jahre lang im Restaurant «Alpenrose» in Zürich mit ihrer gepflegten Schweizer Küche das Herz ihrer Gäste erfreut hat. Ihre Rezepte sind jetzt im Kochbuch «Jetzt müsst ihr selber kochen» erschienen. «Dieser Titel ist doch eine ganz eine klare Ansage», hat sich SRF 1 Foodredaktorin Maja Brunner gesagt und hat sich hinter das Pizokel-Rezept gemacht.

Redaktion: Maja Brunner