Zitronenkuchen im Weckglas

Mit dem Herbst kommt die Zeit, in der man wieder öfters bei Freunden zum Essen eingeladen ist. Was soll man mitbringen? Eine gute Flasche Wein oder doch eher Pralinen aus der Confiserie? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einem selbstgemachten Zitronenkuchen im Weckglas überraschen können.

Ein Zitronenkuch wurde in einem Glas gebacken.
Bildlegende: Kuchen lassen sich wunderbar einmachen und sind Monate später noch geniessbar. SRF

Alles was Sie dazu brauchen, sind die bekannten Weckgläser, die es in allen Formen und Grössen gibt. Mit diesen lassen sich wunderbare Kuchen backen. Verschliesst man sie richtig, kann man den Kuchen lange behalten.

In der Sendung «A Point» zeigen wir mit einem Rezept eines Zitronenkuchens wie einfach der Kuchen gelingt.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Sirio Flückiger