Zwetschenkuchen – vor Saisonende nochmals so richtig zulangen!

Bald geht sie zu Ende die Zwetschgen-Saison. Gönne Sie sich also nochmals so einen richtig feinen Zwetschgenkuchen. Eine selbstgemachten, einen mit vielen Früchten drauf.

Ein Stück Zwetschgenkuchen auf einem Teller.
Bildlegende: Bald ist Ende Saison - Unbedingt nochmals Zwetschgenkuchen backen. SRF

 Und geben Sie ein wenig Quark zum Teig. So bleibt Ihr Zwetschgenkuchen auch am zweiten oder dritten Tag noch schön feucht. Wenn Sie ihn denn nicht vorher schon weggeputzt haben!

Ein Tipp vorweg:

Haben alle Zutaten für den Teig die gleiche Temperatur (Zimmertemperatur) verbindet sich der Teig besser. Also: Rechtzeitig «mise-en-place» machen!

Redaktion: Maja Brunner