Der 1. Werbeblock von 1965

Am 1. Februar 1965 um 19.25 Uhr schlug die Geburtsstunde der Schweizer TV-Werbung.

Video «Der 1. Werbeblock der Schweiz» abspielen

Der 1. Werbeblock der Schweiz

4:50 min, vom 30.3.2015

Am 1. Februar 1965 wurde auf DRS, TSR und TSI der erste Werbeblock ausgestrahlt. Von da an liefen täglich, abgesehen von Sonn- und Feiertagen, 12 Minuten Werbung pro Tag. Dabei mussten alle, die Werbungen einreichen wollten, gewisse Kriterien einhalten. So war es zum Beispiel von Anfang an verboten, alkoholische Getränke, Tabakwaren oder Heilmittel zu bewerben. Die Spots mussten direkt, das heisst von wirtschaftlichem Charakter, sein und durften weder politsche noch religiöse Propaganda darstellen. Die Sendebestätigungen wurden damals noch auf Lochkarten erfasst.