12. Dezember: Quittenpästli

Eigentlich möchte Oma Bohnebluescht nur Konfitüre aus dem Keller holen. Dabei entdeckt sie ganz unverhofft ein Glas Quittenmus. «Quittenpästli», schiesst es ihr durch den Kopf. Wieso hatte sie nicht eher daran gedacht? Damit wird sie ihrer Enkeltochter Lea eine riesen Überraschung bereiten.  

Bildlegende: Colourbox

Auch wenn sie es gerne möchte, darf Lea keine Guetzli mehr essen. Ihr Arzt hat bei ihr eine Gluten-Allergie festgestellt. Gut zu wissen, dass Quittenpästli kein Gluten enthalten. Heute gibt es für Lea also nebst einer Guetzli-Geschichte tatsächlich noch etwas Süsses zum Naschen.

Autor/in: daue