4. Dezember: Schoggihärzli

Bei Lea würde ein  Griff in die Guetzlibüchse gesundheitliche Folgen haben. Zöliakie heisst die Krankheit, unter der sie leidet. Sie darf nichts essen, was Gluten enthält, und das ist ganz schön viel. Heute aber darf auch Lea beherzt zulangen.  

Bildlegende: Colourbox

Auch Guetzli sind für Menschen die an Zöliakie leiden eigentlich tabu. Oma Bohnebluescht hat aber dennoch ein alternatives und zudem äusserst leckeres Guetzlirezept entdeckt: Schoggiherzli.

Autor/in: daue