16. Dezember

Mit einer Tasse heissen Getränks kann man sich nach einem Spaziergang in der Kälte wunderbar aufwärmen. Die Buben und Mädchen stellen ein einfaches Rezept für einen Glühmost vor.

Für einen feinen Glühmost werden nur wenige Zutaten benötigt.
Bildlegende: Für einen feinen Glühmost werden nur wenige Zutaten benötigt. colourbox

Für den Glühmost wird Süssmost mit etwas Zimt aufgekocht. Zur Dekoraktion steckt man ein paar gedörrte Apfelschnitze auf einen Spiess und stellt ihn in die Tasse. Dann heisst es einfach nur geniessen und sich wärmen lassen.

Im Adventskalender von SRF Musikwelle wird erzählt, phantasiert, gesungen und rezitiert. Darauf hat sich die 3. und 4. Klasse aus Thundorf bei Frauenfeld gewissenhaft vorbereitet. Die Lieder für den Adventskalender hat der Zip Zap Chor der Jugendmusikschule Frauenfeld einstudiert und aufgezeichnet.

Redaktion: Martin Wittwer