20. Dezember: «Dr Wunschzedu»

«Sie hei gmeint i sigi ds schwär u heimi wieder achegschickt», erklärt der Wunschzettel der mitten in der Nacht an Florians Fenster klopft. Florian bleibt nichts anderes übrig, als seine Wünsche zu revidieren. Nur worauf könnte er wohl am ehesten verzichten?

Eine zusammengerollte Pergamentrolle mit rotem Band liegt auf Tannenzweigen.
Bildlegende: Ein paar Wünsche gestrichen, und schon ist die Weihnachts-Wunschliste entschlackt und fast federleicht. istockphoto

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Pia Kaeser