Otto C. Honegger

Autor

Otto C. Honegger

Bildlegende: Otto C. Honegger Autor SRF

*1945 in Wald/ZH. Otto C. Honegger ist Film- und Buchautor und Inhaber der Produktionsfirma Dreamteamvision. 18 Jahre lang leitete er die «DOK»-Redaktion und realisierte Dokumentarfilme in aller Welt.

Otto Honegger studierte Wirtschaft an der Universität St.Gallen und hat eine lange Karriere am Schweizer Fernsehen hinter sich. Er arbeitete zuerst als Reporter und Moderator für die «Rundschau», leitete später das Wirtschaftsmagazin «Netto» sowie die Sendung «Zeitspiegel». Die Themenpalette seiner Filme ist breit und reicht von Politik, Wirtschaft und den Tiefen der Meere bis zu den höchsten Bergen der Welt.

Honegger taucht seit dem zarten Alter von 16 Jahren und ist ein bekannter Unterwasserfotograf und -Filmer. Auf den Galapagosinseln drehte er mit Mathias Espinosa sowohl über als auch unter Wasser.

Filme seit 2006

Top Shots – 3 Tierfotografen auf Bilderjagd, Produzent und Koautor (2012)
«DOK»: Edis Paradies 3 – Wird es überleben?» Autor und Kamera (2012)
«DOK»: Die Bergretter im Himalaya, Mitarbeit als Videojournalist (2011)
«Fernweh Karibik», Mitarbeit als Videojournalist (2010)
«Sternstunden»: Monseñor Romero – Auf Spurensuche in El Salvador, Autor und Kamera (2010)
«DOK»-Serie: Sherpas – Die wahren Helden am Everest, Coautor (2009)
«DOK»: Die Schlangeninsel, Edis Paradies 2, Autor und Unterwasserkamera (2008)
«DOK»-Serie «Die Bergretter – unterwegs mit der Air Zermatt» Videojournalist (2007)
«DOK»: Bertrand Piccard – Das Leben als Ballonfahrt, Autor (2006)