Bewegt!

  • Sonntag, 11. Februar 2018, 22:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. Februar 2018, 22:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 12. Februar 2018, 2:45 Uhr, SRF 1
    • Sonntag, 18. Februar 2018, 4:50 Uhr, SRF 1

Hinter bewegenden Geschichten stecken aussergewöhnliche Menschen.

Jahn Graf ist Rollstuhl-YouTuber. Mit Interviews und Berichten aus der «Füdliperspektive» will er Menschen für das Thema Beeinträchtigung sensibilisieren und zu mehr Eigeninitiative motivieren. Skirennfahrer Gilles Roulin steht unter Strom – zwischen Wettkämpfen, Trainingseinheiten und Hometrainer büffelt er fleissig für sein Jurastudium. Paul Gugelmann baut seit 55 Jahren mobile Skulpturen, die mit ihrer Poesie zum Nachdenken anregen. Und das Kinderorchester Superar Suisse sorgt für eine feurige musikalische Einlage, die das Publikum garantiert von den Sitzen reisst.

Beiträge

  • Kinderorchester Superar Suisse

    Vor fünf Jahren hat Marco Castellini einen gemeinnützigen Verein gegründet, um Kinder und Jugendliche unterschiedlichster sozialer Herkunft zu fördern. Und zwar mittels eines hochwertigen musikalischen Programms. Ziel ist es, über die Freude an der Musik neue Perspektiven zu eröffnen, den Teamgeist zu stärken und soziale Barrieren zu überwinden.

    Mehr zum Thema

  • Paul Gugelmann

    Sie drehen, klingeln, scheppern und klappern, die «poetischen Maschinen» von Paul Gugelmann. Es sind bewegliche Skulpturen, die zum Staunen und Nachdenken anregen. Der Solothurner Paul Gugelmann, der beruflich unter anderem in Paris Schuhmode kreierte, konstruiert seit 55 Jahren in der Freizeit mobile Kunstwerke – aus lauter Freude. Kaufen kann man sie nicht, aber anschauen und bestaunen. Normalerweise im Museum, heute Abend für einmal auch im Laborstudio.

    Mehr zum Thema

  • Gilles Roulin

    steht unter Strom – zwischen Wettkämpfen, Trainingseinheiten und Hometrainer paukt er fleissig für sein Jurastudium. Als ob er im Skizirkus nicht schon genug um die Ohren hätte, unterbricht er sogar Wettkämpfe, um an der Uni Zwischenprüfungen abzulegen. Roulin ist ein Kämpfer, ein «Rennhund» – wie ihn seine Trainer nennen – und immer für eine Überraschung gut.

    Mehr zum Thema

  • Jahn Graf

    ist ein Rollstuhl-YouTuber. Der engagierte, junge Chamer, der seit Geburt im Rollstuhl sitzt, veröffentlicht auf dem Internet kleine Filmbeiträge. Dafür hat er seinen eigenen Kanal gegründet, den er «Jahns rollende Welt» nennt. Mit Interviews und Berichten aus der «Füdliperspektive» übernimmt er aktiv Eigenverantwortung, will damit Barrieren durchbrechen und die Gesellschaft für das Thema Beeinträchtigung sensibilisieren. (c) Foto: Tom Stocker

    Mehr zum Thema