Eine grosse Wurmfamilie entsorgt Abfall bei «Aeschbacher»

Nikolai Räber und Erich Fässler von der Firma «Wormup» wissen zweifellos, wo der Wurm drin steckt. Ihr Team hat ein geruchloses Wurmkompostiersystem für den Haushalt entwickelt, das sie Kurt Aeschbacher vorführen.

Video «Nikolai Räber und Erich Fässler erklären ihr Wurmkompostiersystem» abspielen

Nikolai Räber und Erich Fässler erklären ihr Wurmkompostiersystem

1:09 min, vom 8.9.2016

Bei ihrem Kompostierer wird der Bioabfall von Würmern zu bestem Erdreich recycelt. So kann einerseits der Haushaltabfall reduziert werden. Anderseits ist stets Qualitätserde für die eigenen Blumentröge vorhanden.

Sendung zu diesem Artikel