Erfinder Andreas Reinhard – Definitiv mehr als nur heisse Luft

Bereits über 140 Patente gehen auf das Konto des Erfinders und Testpiloten. In seiner Karriere hat Andreas Reinhard immer Mut aufgebracht um seinen Erfindergeist laufend neu zu erfinden. Der neueste Streich: ein spektakuläres Gefährt für einen englischen Agentenfilm.

Video «Zu Gast bei Aeschbacher: Erfinder Andreas Reinhard» abspielen

Zu Gast bei Aeschbacher: Erfinder Andreas Reinhard

1:18 min, vom 19.2.2017

Der Erfinder und Testpilot hat in seiner Karriere luftgepolsterte Flugzeugsitze für die Swiss entwickelt, Druckanzüge für die Eurofighter-Piloten und aufblasbare Kindersitze für die Autoindustrie. Er hat Heissluftballone umgekehrt fliegen lassen und das erste aufblasbare Flugzeug der Welt erfunden. Über 140 Patente gehen auf sein Konto. Der neueste Streich: ein spektakuläres Gefährt für einen englischen Agentenfilm.

Ausserdem in der Sendung

  • Mit der Band The Blues Family eine Ersatzfamilie gefunden.
  • Einer Minderheit angehörend und diskriminiert flüchtete die Kurdin Hüsniye Kahraman-Korkmaz in den 80er Jahren aus der Türkei.
  • Patrick Rohr, bekannter Fernsehmoderator bevor er sich vor zehn Jahren zu neuen beruflichen Abenteuer entschloss.

Sendung zu diesem Artikel