Rekordverdächtig

Rekordverdächtige Geschichten bei Kurt Aeschbacher: Martin Stettler, ehemaliger Spitzenhandballer und Wurstkreateur, Sabrina und Roger Tschanz, Eltern von Vierlingen, Roman Dossenbach, Liegestütz-Weltrekordhalter und Alexandra Helbling, Rollstuhlsportlerin

Aeschbacher serviert heute rekordverdächtige Geschichten aus Kulinarik, Sport und dem ganz gewöhnlichen Alltag. Der ehemalige Spitzenhandballer Martin Stettler präsentiert 61 Wurstkreationen und seinen neusten Hit - den Aeschbi-Griller. Sabrina und Roger Tschanz erzählen aus dem verrückten Alltag mit ihren 15-monatigen Vierlingen. Wenn er nicht gerade arbeitet, macht Roman Dossenbach Liegestützen. Nicht etwa ein paar Dutzend, sondern über 2000 Push Ups in der Stunde. Und Rollstuhlsportlerin Alexandra Helbling hat bei den Junioren schon zig Medaillen eingeheimst und gilt als Shooting-Star in der Rollstuhlsportszene.

Beiträge

  • Martin Stettler

    kredenzt in seiner Metzgerei 61 verschiedene Wurst-Kreationen für den Grill. Als der ehemalige Handballprofi vor zehn Jahren in Québec einen Metzger trifft, der 60 Bratwurstsorten im Sortiment hat, ist sein Ehrgeiz geweckt. Beinahe jede Wurst im Sortiment spreche ein spezifisches Kundensegment an: Den «Schocker» kaufen vor allem junge Männer – «ein bisschen als Mutprobe». Der «Hawaiigriller» mit Curry und Ananas sei bei Kindern beliebt und der «Ladysgriller» mit Prosecco und Trüffeln werde in der Tat von Frauen gekauft.

    Mehr zum Thema

  • Sabrina und Roger Tschanz

    haben eigentlich ein zweites Kind geplant. Doch in der zwölften Schwangerschaftswoche entdeckt der Arzt bei der Ultraschalluntersuchung plötzlich ein zweites, drittes und sogar ein viertes Kind. Trotz risikoreicher Schwangerschaft kommen Sophie, Anna, Jenny und Lars im August 2014 gesund zur Welt. Und halten seitdem ihre Eltern auf Trab. Wickeln, anziehen, schöppelen – alles mal vier. Die Betreuung der Kinder ist nicht nur ein zeitintensiver, sondern auch ein finanzieller Kraftakt. Grösster Kostenpunkt: die Windeln. Eine Packung mit 70 Stück reicht für knapp drei Tage.

  • Roman Dossenbach

    macht jeden Tag Liegestützen – zwischen 1000 und 2000 Push Ups. Und das im Alter von fast 57 Jahren! Seit drei Jahren bricht er Rekord um Rekord. Zuerst übernimmt er Platz 1 in der Runtastic Pushup Pro-Weltrangliste, durchbricht danach die magische Grenze von 1,5 Millionen Liegestützen und stellt in diesem Jahr bereits zwei Weltrekorde auf, die im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen sind.

    Mehr zum Thema

  • Alexandra Helbling

    will im kommenden Sommer unbedingt an die Paralympics 2016 nach Rio. Die Chancen dazu sind gross. Die zweifache Juniorenweltmeisterin holt letztes Jahr die Bronzemedaille an der Elite-Europameisterschaft in Swansea. Trotz Rollstuhl – für die 22-jährige Frohnatur ist ihre Behinderung das normalste der Welt: «Ich fühle mich nicht behindert, ich kann nur nicht laufen.» Nach einem tragischen Autounfall im Kindergartenalter ist die Ostschweizerin querschnittgelähmt. Jammern mag sie aber deswegen nicht, im Gegenteil, sie liebt das Leben und möchte andern Mut machen, positiv durchs Leben zu gehen.

    Mehr zum Thema