4000 Franken Mindestlohn?

4000 Franken Mindestlohn: Ein wichtiger Schritt gegen Arbeitsarmut oder Gift für die Unternehmen in der Schweiz? Ein Muss oder doch nur ein «Rohrkrepierer»? Wirtschaftsvertreter und Politiker diskutieren in der Arena über diese und weitere Fragen.

Eine neue Initiative fordert einen staatlichen Mindestlohn. Kann die Armut in der Schweiz damit wirkungsvoll bekämpft werden? Oder schadet eine solche Regulierung der Wirtschaft? Die Lohnunterschiede in der Schweiz werden zunehmend grösser. Soll der Staat eingreifen? Oder müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einfach besser verhandeln?

In der «Arena» diskutieren: