Arena vor Ort: 100-Franken-Vignette

Soll die Autobahnvignette künftig 100 Franken kosten? Das entscheidet das Schweizer Stimmvolk im November. Am 25. Oktober diskutiert Bundesrätin Doris Leuthard in der «Arena vor Ort» mit Befürwortern und Gegnern aus der Bevölkerung.

Mit 100 statt 40 Franken wäre die Vignette künftig 150 Prozent teurer. Das zusätzliche Geld soll in die Strassen investiert werden. In den Unterhalt und den Ausbau der bestehenden Autobahnen, aber auch in neue Umfahrungsstrassen und in die 400 Kilometer Strassen, die der Bund von den Kantonen übernimmt.

Weiterführende Informationen zur «Arena vor Ort» aus dem Verkehrshaus Luzern finden Sie hier.

In der Arena diskutieren:

  • Doris Leuthard, Bundesrätin CVP und Verkehrsministerin
  • Jakob Stark, Präsident der Konferenz kantonaler Baudirektoren, Regierungsrat SVP/TG
  • Walter Wobmann, Präsident Referendumskomitee, Nationalrat SVP/SO
  • Regula Rytz, Co-Präsidentin Grüne, Nationalrätin Grüne/BE

Mehr zum Thema