Baustelle Finanzplatz Schweiz

In den letzten Wochen wurden für die Zukunft des Schweizer Finanzplatzes entscheidende Weichen gestellt.

Der Bankendeal mit den USA dominiert die politische Schweiz. Lässt das Parlament die Banken im Regen stehen? Gleichzeitig fordert der Expertenbericht Brunetti den automatischen Informationsaustausch zur Umsetzung der Weissgeldstrategie. Auch die EU erhöht den Druck auf das Bankgeheimnis und damit auf den Finanzplatz Schweiz zu. Droht den Schweizer Banken ein Desaster durch Anklagen in Amerika und den Verlust des Bankgeheimnisses? Oder eröffnen sich ihnen durch eine aktive Mitgestaltung internationaler Leitplanken neue Chancen?

In der Arena diskutieren:

Gabi Huber, Fraktionschefin FDP Liberale, Nationalrätin FDP Liberale/UR

Christoph Blocher, Vizepräsident SVP, Nationalrat SVP/ZH

Urs Schwaller, Fraktionschef CVP, Ständerat CVP/FR

Andy Tschümperlin, Fraktionschef SP, Nationalrat SP/SZ