Zum Inhalt springen
Inhalt

Arena Brüssel greift an - wird die Schweiz nun entwaffnet?

Das Sturmgewehr im Schrank könnte bald verboten sein. Denn die EU will nach den Anschlägen in Paris schärfere Waffengesetze, von denen auch die Schweiz betroffen wäre. Die Emotionen gehen hoch: Gegner sehen Milizarmee und Schützenvereine in Gefahr. Befürworter glauben an eine sicherere Schweiz.

vier verschieden Gewehre
Legende: SRF

Hier erhalten Sie die Gelegenheit, die Themen der Sendung mit anderen Zuschauerinnen und Zuschauern zu vertiefen.

Wir bitten die Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmer, sich an die Regeln zu halten und themenorientierte Beiträge zu verfassen. Meinungseinträge, welche gegen die Regeln verstossen und keinen Bezug zur aktuellen Arena aufweisen, werden nicht publiziert. Dies gilt ebenfalls für Einträge, welche identisch mit bereits bestehenden Beiträgen sind. Inhalte mit Links auf externe Websites werden nicht aufgeschaltet.

Das Forum ist bis Samstag dreissig Minuten nach der Sendung geöffnet und moderiert. Das heisst: Die Beiträge werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern einzeln frei geschaltet. Dies geschieht mehrmals täglich in regelmässigen Abständen. Daher kann es aber vorkommen, dass ein Beitrag mit einer gewissen Verzögerung aufgeschaltet wird. Wir bitten Sie um Verständnis.

426 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von T. Bodenmann, Ottenbach
    Ja wie widersprüchlich doch die Linken argumentieren. Was ist eigentlich mit den Schengen Staaten, die Waffen und Ausrüstungsgegenstände an die Ukrainische Armee liefern, die bekanntlich gegen Pro-Russische Rebellen kämpft?? Dieser Krieg hat schon mehrere Tausend Tote verursacht und auch Herr Burkhalter konnte diesen nicht beenden. Das selbe Schnengen will dann aber Schweizer Sport- und Schützenvereinen die Waffen wegnehmen, wie auch einer reinen Verteidigungs-Milizarmee auf dem eigenen Boden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Stefan Memmé, Zürich
    Gibt es morgen überhaupt noch Schengen und was taugen seine unnützen Gesetze?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Thomas Stark, Wil
    Wie meckern die Linken wenn die SVP Kriminelle Taten von Kriminellen Ausländer instrumentalisiert (oschon es ja auch so viele Delikte sind) und von Einzelfälle reden welche man nicht missbrauchen kann. Und dann machen es die Linken noch extremer und mit falschen Behauptungen. Da sieht man doch wie heuchlerisch die Linken sind und mit welchen populistischen Lügen sie agieren!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen