Der Fall Blocher

Die Immunitätskommission muss klären, ob Christoph Blocher die Immunität entzogen werden muss. Die SVP wittert politische Motive hinter der Untersuchung der Staatsanwaltschaft. Obwohl in den Lagern die Meinungen klar sind, gibt es doch einige Unklarheiten, wie die Diskussion in der «Arena» zeigt.

Gegen Christoph Blocher ist eine Strafuntersuchung eröffnet worden. Damit hat sich der Fall Hildebrand zu einem Fall Blocher entwickelt. War die Hausdurchsuchung bei Blocher gerechtfertigt? Verdient Nationalrat Blocher parlamentarische Immunität? Oder nützen seine Gegner die Gelegenheit zur politischen Abrechnung? Und: Schadet oder nützt der Fall der SVP?

In der «Arena» diskutieren:

Weitere Gäste: