Zum Inhalt springen

Arena Eine tierische «Arena»

Am sechsten Tag schuf Gott Mensch und Landtiere. Seither haben die einen mehr Rechte als die anderen. Zumindest in der Schweiz rückt der Tierschutz aber mehr in den Fokus, wie verschiedene Initiativen zeigen. Brauchen wir mehr Rechte für Tiere?

Zwei Schweine
Legende: SRF

Hier erhalten Sie die Gelegenheit, die Themen der Sendung mit anderen Zuschauerinnen und Zuschauern zu vertiefen.

Wir bitten die Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmer, sich an die Regeln zu halten und themenorientierte Beiträge zu verfassen. Meinungseinträge, welche gegen die Regeln verstossen und keinen Bezug zur aktuellen Arena aufweisen, werden nicht publiziert. Dies gilt ebenfalls für Einträge, welche identisch mit bereits bestehenden Beiträgen sind. Inhalte mit Links auf externe Websites werden nicht aufgeschaltet.

Das Forum ist bis Samstag 18:00 Uhr geöffnet und moderiert. Das heisst: Die Beiträge werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern einzeln freigeschaltet. Dies geschieht mehrmals täglich in regelmässigen Abständen. Daher kann es aber vorkommen, dass ein Beitrag mit einer gewissen Verzögerung aufgeschaltet wird. Wir bitten Sie um Verständnis.

88 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von P. Schmid (Balance)
    Lieber StefanPfisterVDB danke für Ihre tollen Kommentare, welche aber leider alle neben falsch+ wirr auch Fakenews sind. Wie die falschen, wirren Kommentare beim kiffen auch hier nur Unsinn. Die Linken respektieren wie letzte Woche auch diesmal keine internationalen Verträge und sind somit eine Gefahr für die Schweiz. und lustig letzte Woche die -auch gemäss Ihnen- sehr gefährliche Einstiegsdroge Cannabis als Genussmittel erlauben wollen, aber dann Fleischverzerr, verbieten. wirrer Widerspruch
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von P. Schmid (Balance)
    tendenziös wieder mal wie die Arena die Linken bevorteilten und mit unvollständigen Bildern oder Zitaten die nicht Linken diskreditieren wollen. Diesmal musste es gar der linke Tierschützer einräumen. Es wurde suggeriert wie die Hühner ständig auf engem Raum leben müssen. Was schlicht nicht stimmt. Aber so und nur so kennen wir die Arena.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von P. Schmid (Balance)
    Eine gute Diskussion hier. nur unser VDB musste den Auftrag seiner grünen Partei wieder erfüllen und andere Kommentarschreiber primitiv beleidigen. Es kann einfach nicht anders. Die Linken wollten letzte Woche die gefährliche Einstiegsdroge legalisieren und forderten Genussfreiheit für die Menschen. Und diese Woche wollen sie wesentlich gesünderes Fleisch verbieten und meinten gar noch es sei ungesund. Ja ja so und nur so wirr kennen wir unsere Linken. Fleisch soll ungesünder sein als Cannabis.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen