Länger arbeiten - weniger Rente?

Erhöhung des Frauenrentenalters auf 65, Mehrwertsteuererhöhung für die AHV und Senkung des Umwandlungssatzes der zweiten Säule.

AHV-Alter 65 für Frauen, flexibles Rentenalter, höhere Beiträge und eine Erhöhung der Mehrwertsteuer - der Bundesrat will so die künftigen Renten sichern.

Wie nötig sind diese Massnahmen? Geht dieser Plan auf? Bleibt den Rentnern am Schluss nicht doch weniger Geld im Sack?

Bundesrat Alain Berset stellt sich in der Arena den Fragen und der Kritik der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer und der Politik.