Unternehmenssteuer-Reform III – wir schaffen Klarheit!

Der Streit um die Unternehmenssteuer-Reform III ist so kompliziert, dass selbst Polit-Profis der Kopf raucht. Trotzdem wagt die «Arena» die knüppelharte Debatte – mit hochkarätigen Gästen.

Seien Sie beruhigt: Es liegt nicht an Ihnen. Alle anderen begreifen die Unternehmenssteuer-Reform III ebenfalls nicht. Noch nicht! Aber in der «Arena» vom kommenden Freitag schaffen wir Klarheit. Und die ist wichtig: Denn bei dieser Reform geht es um Ihr Portemonnaie, Ihre Steuern, Ihren Staat.

In der «Arena» stehen ganz einfache Fragen im Zentrum:

  • Verlieren multinationale Firmen in der Schweiz bald ihre Steuer-Vorteile?
  • Wandern diese Firmen dann ab? Sind Schweizer Arbeitsplätze bedroht?
  • Müssen wir, um das zu verhindern, generell die Unternehmenssteuern senken?
  • Wenn wir die Steuern senken – fehlt uns dann Geld? Droht der Schweiz ein brutales Sparprogramm?
  • Und: Wer würde von der Unternehmenssteuer-Reform III profitieren?

Nebst hochkarätigen Gästen aus dem Bundeshaus lädt die «Arena» jenen Wirtschaftshistoriker ein, der komplizierte Sachverhalte am besten erklären kann: Tobias Straumann.

In der Arena diskutieren:

Die Debatte wird moderiert von Jonas Projer. Machen Sie sich eine Meinung – zur wichtigsten Steuerreform des Jahrzehnts.

Mehr zum Thema