Zuwanderung beschränken?

Die Wirtschaft braucht Arbeitskräfte, aber es wird eng in der Schweiz: Jährlich erhalten bis zu 80‘000 Personen eine Aufenthaltsbewilligung auf Grund der Personenfreizügigkeit. Soll der Bundesrat die Ventilklausel erneut anrufen?

Von dieser Beschränkung wären jetzt alle EU-Staaten betroffen. Deutsche, Franzosen, Portugiesen und die restlichen EU-Bürger bekämen nur noch eine Aufenthaltsbewilligung bis das Kontingent ausgeschöpft  wäre.

Ist das blosse Symbolpolitik? Braucht es andere Massnahmen? Wie würde die EU reagieren? Der Bundesrat muss bis Ende April entscheiden.

In der Arena diskutieren:

Beiträge