Hommage an Orson Welles zum 25. Todestag

Hollywood mochte ihn nicht - aber für viele ist der Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor eins der größten Genies der Filmgeschichte.

Orson Welles starb am 10. Oktober 1985 70-jährig in Los Angeles an Herzversagen.

Zum 25. Todestag bringen wir heute einige Höhepunkte aus dem Leben des Filmschaffenden. Wir spielen die Musik seiner Filme, würdigen ihn als Regisseur und erklären, warum  Hollywoods Filmproduzenten ihn nicht mehr unterstützten und damit den schwergewichtigen zum Künstler deklarierten, der alles anfing und wenig vollendete.

Moderation: Riccarda Simonett, Redaktion: Roli Lüthi