Regie: Milos Forman – Die Musik seiner Filme

Die grossartigen Filme «Amadeus», «Einer flog über das Kuckucksnest» und «Hair» haben Milos Forman weltberühmt gemacht. Mit ein Erfolg sind die Soundtracks, die zu einem integralen Bestandteil seiner Inszenierungen gehören.

Milos Formans Liebe zum Film kommt eigentlich aus seiner Liebe für Geschichten. Als Kind sei er immer fasziniert gewesen, wenn jemand eine Geschichte erzählte. Er habe sich dann immer gewünscht, andere würden seinen Geschichten genauso aufmerksam lauschen.

Wie bei allen seinen Filmen legte Forman darin grossen Wert auf Realismus. Alles muss stimmen, bis in das kleinste Detail sogar die Filmmusik.

Dass das immer gelingt, ist wohl unter anderem Formans gutem Gespür bei der Wahl seiner Mitarbeiter zuzuschreiben. Forman findet: «Ein guter Regisseur ist ein Regisseur, der für seinen Film Leute engagiert, die besser sind als er selbst.» Diese Rechnung geht auf auch bei der Wahl seiner Filmmusik.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Roli Lüthi