Bamix - der Zauberstab aus dem Thurgau

Er steht in fast jeder guten Küche - der Zauberstab oder Bamix, wie er in der Schweiz genannt wird. Der Klassiker aus dem Thurgau feiert Jubiläum.

Bamix setzt sich aus den französischen Begriffen «battre» (schlagen) und «mixer» (mischen) zusammen.
Bildlegende: Bamix setzt sich aus den französischen Begriffen «battre» (schlagen) und «mixer» (mischen) zusammen. SRF

Wer kennt ihn nicht? Den Stabmixer - im Volksmund «Bamix» genannt. Seit 60 Jahren wird der berühmte Stabmixer im thurgauischen Mettlen hergestellt.  40 Mitarbeitende produzieren jeden Tag rund 2000 Mixer. Der grösste Teil der Geräte wird exportiert.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Philipp Inauen