Cornelia Kunz ersteigert echten Knie

Neue stolze Besitzerin des echten Knie ist Radio SRF 1-Hörerin Cornelia Kunz (30) aus Ersigen (BE). Gesichert hat sie sich das Kunstwerk im Radio SRF 1-Auktionshaus nach spannendem Bieter-Kampf zum stolzen Preis von 7200 Franken.

Moderator Adrian Küpfer übergibt Cornelia Kunz das Kniebild, das die SRF 1-Hörerin ersteigert hat.
Bildlegende: Moderator Adrian Küpfer übergibt Cornelia Kunz das Kniebild, das die SRF 1-Hörerin ersteigert hat.

«Ich war überrascht, wie hoch der Preis für das Bild stieg, doch mein Mann bestärkte mich, mitzubieten, bis ich den Zuschlag hatte», meinte Cornelia Kunz. Der Preis liege zwar an der oberen Schmerzgrenze, da das Geld für einen guten Zweck sei, habe sie jedoch trotz Bauchweh bis zum Zuschlag weiter gesteigert. «Ein wunderschönes Gefühl, dass dieses Bild jetzt mir gehört.»

Positiv überrascht vom Erlös ist auch Künstler Rolf Knie. Auch für ihn ist wichtig, dass der Betrag einem gemeinnützigen Projekt zugeführt wird. «Auch mit relativ wenig Geld kann man grosse Freude erzielen», meinte Knie nach der Versteigerung.

Als Morgengast bei Radio SRF 1 hat Rolf Knie für einen guten Zweck zu Pinsel und Farbe gegriffen. In rund eineinhalb Stunden ist dabei ein exklusives Kunstwerk entstanden.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Samuel Schmid