Erinnerungen an die erste Aufnahme von Polo Hofer

Jürg Habegger war als junger Mann Roadmanager. Er fuhr Bands zu Auftritten und half, wo es grad nötig war. 1967 ging es für einen Tag nach Zürich. Seine Passagiere im VW-Bus: Polo und seine Band mit dem Namen Polo's People, Instrumente und ein paar Girls. Entstanden ist Polo Hofers erste Aufnahme.

Polo Hofers erste Aufnahme: Meet Me At Mary's Place.
Bildlegende: CD Cover von Polo Hofers erster Aufnahme. zvg

Man fuhr nach Zürich ins Plattenstudio. Polos erste Aufnahme stand bevor: Meet me at Mary's Place, eine Sam Cooke-Komposition. Jürg Habegger und alle Anwesenden im Studio wurden gleich von Polo eingeladen, als backing vocals mitzutun. Am Abend ging es in ausgelassener Stimmung wieder retour nach Bern. Wo noch bis in die frühen Morgenstunden bei einem Freund gefeiert wurde.

Moderation: Riccarda Trepp