Heinz Wahrenberger hat seinen letzten Böögg gebaut

Seit fünfzig Jahren baut Heinz Wahrenberger jedes Jahr den Böögg fürs Sechseläuten. Nun ist Schluss: Nächstes Jahr geht sein «Lehrling» ans Werk. Für seinen letzten Böögg hat sich Wahrenberger noch etwas Spezielles einfallen lassen. Was, verrät der 75-Jährige allerdings nicht.

In seiner Werkstatt in Stäfa montiert Heinz Wahrenberger seinem letzten Böögg ein paar Böller an die Füsse.
Bildlegende: In seiner Werkstatt in Stäfa montiert Heinz Wahrenberger seinem letzten Böögg ein paar Böller an die Füsse. SRF