Mit Raseninseln gegen das Heuschrecken-Massaker

Für seine Maturaarbeit hat sich Thomas Baumann ziemlich ins Zeug gelegt. Er hat auf dem Feld Heuschrecken gezählt und dabei herausgefunden: Dass Bauern oft am Feldrand einen Streifen Gras übrig lassen, rettet Insekten. So können die Kleintiere vor dem Messer der Mähmaschine ins hohe Gras fliehen.

Heuschrecken im Gras.
Bildlegende: Heuschrecken und viele andere Insekten können sich nur durch Flucht vor der Mähmaschine retten. Colourbox

Wenn der Bauer die Wiese mäht, gehts auch den Kleinstlebewesen an den Kragen. Tausende Insekten, die im Gras wohnen, sterben in der Mähmaschine.

Moderation: Marietta Tomaschett, Redaktion: Rouven Born