Schweizer sahnen beim Deutschen Kleinkunstpreis ab

Bei der Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises in Mainz wurden die Schweizer Künstler Knuth & Tucek, Ohne Rolf und Franz Hohler ausgezeichnet. Satire-Redaktor Alexander Götz ist in der Jury des Deutschen Kleinkunstpreises und war auch bei der Verleihung dabei.

Das Duo «Knuth & Tucek» mit Nicole Knuth (links) und Olga Tucek.
Bildlegende: Das Duo «Knuth & Tucek» mit Nicole Knuth (links) und Olga Tucek.

Redaktion: Alexander Götz