Ja zur Asylreform, Nein zur Volkswahl des Bundesrates

Die Schweizerinnen und Schweizer sagen deutlich Ja zur Verschärfung des Asylrechts. Und ebenso deutlich Nein zur Volkswahl des Bundesrates.Erste Reaktionen zur Asyl-Abstimmung mit Abstimmungssieger Gerhard Pfister (Nationalrat CVP/ZG) und Verliererin Silvia Schenker (Nationalrätin SP/BS).

Klare Voten in der eidgenössischen Volksabstimmung
Bildlegende: Klare Voten in der eidgenössischen Volksabstimmung Keystone

Heute auf SRF4 News: Ab 14 Uhr gibt es halbstündlich das Neueste in den Nachrichten. Um 17 Uhr dann ausführlicher im «Info3».

Um 17.30 Uhr folgt die Runde der Parteipräsidenten (wiederholt um 20 Uhr).

Um 18 Uhr widmet sich das «Echo der Zeit» ebenfalls den verschiedenen Urnengängen (Wiederholung um 19 Uhr).

Eine halbstündige Zusammenfassung des Abstimmungstags ab 21 Uhr (Wiederholung jeweils zur vollen Stunde).

Autor/in: Elisabeth Pestalozzi, Redaktion: Daniel Eisner