Warum die Berggebiete gegen tiefere Wasserzinsen sind

  • Samstag, 24. Juni 2017, 6:33 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 24. Juni 2017, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. Juni 2017, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 24. Juni 2017, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 24. Juni 2017, 17:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 24. Juni 2017, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 24. Juni 2017, 22:05 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 3:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 5:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 7:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 8:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 9:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 12:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 21:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 26. Juni 2017, 0:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 26. Juni 2017, 1:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 26. Juni 2017, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Bundesrat will die Wasserzinsen senken und die Wasserkraftwerke so um 150 Millionen entlasten. Das Unterengadin zum Beispiel hat daran gar keine Freude. Das Tal nimmt jedes Jahr 12 Millionen Franken mit Wasserzinsen an. Regionalkorrespondent Pius Kessler erklärt, was die Folgen sein könnten.

Weitere Themen:

Der Informatikunterricht in der Schule ist noch nicht so aufgestellt wie er es eigentlich müsste

die UNO setzt ein ehrgezeiges Ziel: Bis in 10 Jahren soll jeder Mensch auf der Erde einen Ausweis haben - einen digitalen

Redaktion: Daniel Eisner