Schweizer Hitparade vom 10. Oktober 1982

Die Ex-Abba-Sängerin Frida veröffentlichte 1983 ihre erste Single «I know theres something going on». Der von Phil Collins produzierte Songs schaffte es 9 Wochen lang auf Nummer 1 in den CH-Charts.

Auch in Frankreich, Belgien und Costa Rica schaffte es die Single bis auf Platz 1. In den USA kam Frida bis auf Platz 13 und landete damit quasi den zweitgrössten ABBA-Hit nach Dancing Queen.

Produzent des Songs war Phil Collins, der auch am Schlagzeug und als Backgroundsänger zu hören ist.

Wie es zum Zusammentreffen zwischen Phil Collins und der ehemaligen ABBA-Sängerin kam, weiss unser Musikexperte Ralph Wicki.

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Roli Lüthi