Schweizer Hitparade vom 15. April 1984

Rock in der Schweizer Hitparade: Mit «Jump» hatte die US-amerikanische Hard-Rockgruppe Van Halen ihren ersten Nummer-Eins-Hit. Vom 18. März bis 10. Juni 1984 waren sie mit diesem Klassiker in der Schweizer Hitparade - Höchstplatz 4. Ein Welthit – eine Zangengeburt...

In seiner Grundidee gab es diesen Titel schon seit Ende der 70er/Anfang der 80er Jahre. Er hatte es nur nie auf die bisherigen Alben geschafft, da Edward van Halen den Rest der Band bzw. den Produzenten nicht überzeugen konnte.

Grosse Vorbehalte hatte der Sänger David Lee Roth, der lange gegen den Einsatz von Synthesizern in der Musik von Van Halen war.

Als Edward van Halen mit dem Bau seines eigenen Studios im Hinterhof seines Hauses in den Hollywood Hills grösseren Einfluss auf die Produktion der Van-Halen-Songs bekam, schaffte es Ende 1983 dieser Titel auf die sechste LP «1984» der amerikanischen Hard-Rock-Band.

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Roli Lüthi