Schweizer Hitparade vom 19. Dezember 1972

Für die britische Rockband «The Sweet» war es von Anfangs bis Mitte der 1970er Jahre normal, jedes Jahr mit 3 Singles in den Hitparaden vertreten zu sein. So auch 1972: Mit «Poppa Joe», «Little Willy» und «Wig-Wam Bam» waren sie mit 3 Titeln in den Hitparaden zu finden.

1972 war aber auch das Jahr, in dem The Sweet einen Imagewechsel vornahmen. Weg von den eher soften Hits, hin zu hartem Rock. Denn Rocker wollten «The Sweet» eigentlich sein. Und emanzipiert. Darum wollten sie sich von ihren Erfolgsproduzenten Chinn und Chapman trennen und eigene Songs komponieren.  Ob diese Rechnung aufging erfahren Sie in der Sendung.

Gespielte Musik

Autor/in: Dano Tamásy und Ralph Wicki, Moderation: Mike LaMarr, Redaktion: Dano Tamásy