Zum tamilisch-hinduistischen Neujahrsfest am 14. April

In allen Kulturen und Religionen wird ein Neujahrsfest gefeiert. Die Hindus tun dies jetzt im Frühling. Im Shiva-Tempel in Glattbrugg lädt die tamilische Gemeinde zu einem ganztägigen Fest mit vielen Gebeten und Ritualen ein. Dabei sind auch viele junge Tamilen, die hier in der Schweiz geboren sind.

Wie verbindet die tamilische Gemeinde religiöse Tradition und schweizerischen Alltag?

Das will unser Reporter Tenzin Khangsar herausfinden, Buddhist und selber Secondo.