Destiny's Child: Mit «Full-LQ» gegen Musikpiraten

Die amerikanische Musikindustrie hat eine neue Wunderwaffe gegen Musikpiraterie: «Full-LQ». Bedeutet: Full Song, Low Quality.

Destiny's Child
Bildlegende: Destiny's Child PD

Dabei wird den Radiostationen und im Internet eine brandneue Single eines Superstars zwar in voller Länge zur Verfügung gestellt, qualitativ aber so verschlechtert, dass illegale Kopierer keine Freude daran haben.

Bei der Amerikanischen Jugend wird diese Entwicklung frenetisch gefeiert. Denn die meisten jungen Leute hören die Musik sowieso nur auf den schlechten Lautsprechern ihrer Handys und merken darum keinen Unterschied, wenn sie die Full-LQ-Version ihrer Lieblingslieder hören.

Und das können sie nun sogar gratis und ganz legal tun. Black Music Special hat den Full-LQ eines pressfrischen Knallersongs ergattert: Die neue Single «You Changed» von Kelly Rowland, Beyoncé Knowles und Michelle Williams besser bekannt unter dem Namen «Destiny's Child» Ist hier vielleicht ein Wiedervereinigung angesagt?

Gratisdownload der Woche: Ira

Black Music Special hat die junge «Amy Winehouse aus Sissach» entdeckt, jetzt läuft ihre erste Single «Let You Go» im Tagesprogramm von SRF 3. Hier könnt ihr euch den Song von Ira als «Full-HQ» also in voller Länge und voller Qualität runterladen.

Gespielte Musik

Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier